Lampionfest

Livemusik mit „Castle Kids“, Jazz und Top-40-Band
– Lampionfest im Kupark findet am 18. August 2018 statt –
Lichtermeer und viel Musik beim Lampionfest im Kurpark

Am Sonnabend, 18. August, wird ab 17.30 Uhr das Lampionfest im Bad Bentheimer Kurpark gefeiert. Der VKV Bad Bentheim als Veranstalter will auch in diesem Jahr für ein unterhaltsames Event sorgen. Im festlich illuminierten Kurpark wird eine sommerlich-festliche Atmosphäre mit viel Show, Musik und Unterhaltung vorherrschen.

„Castle Kids“, Jazz und Top-40-Band

Den Auftakt bestreiten die „Castle-Kids“, die Nachwuchsmusiker der Stadtkapelle Bad Bentheim. Für jazzige Pop-Musik sorgt anschließend das neu formierte Bad Bentheimer „Jazztett“. Auch die Top-40-Band „Streetlight“ will dann dazu beitragen, dass auf der Tanzfläche richtig Betrieb ist. „Unterstützt wird sie dabei von Sängerin Chananja Schulz, die mit ihrer Soulstimme zum Beispiel auch bei der ,Sinfonic Rock Night‘ in Nordhorn für Furore gesorgt hat“, teilte der VKV mit. Abgerundet wird das Programm mit einem großen Höhenfeuerwerk.
Außerdem gibt es ein Kinderprogramm: Von Hüpfburg über Kinderschminken bis zu Aktivitäten auf dem Kurparkteich ist alles dabei, was das Kinderherz begehrt. Das Schaufahren der beleuchteten Modellboote auf dem Kurparkteich gehört ebenfalls dazu. Für das leibliche Wohl sorgt der Event-Caterer Duesmann aus Gronau.

Anfahrt mit dem Fahrrad wird empfohlen

Rund um das Kurparkgelände werden für die Gäste Parkplätze ausgewiesen, außerdem wird die Anfahrt mit dem Fahrrad empfohlen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro, Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt.